Kategorien
Fotogalerie zur Folge

Fotoreihe – Abtreibung

Käthe Kollwitz, Plakat
Plakat der feministischen Künstlerinnen-Gruppe „Guerilla Girls“
Die „Guerilla Girls“ fordern ironisch einen Rückschritt beim Thema Abtreibungen

„Abortion Pastels“ von Paula Rego

Kategorien
Kunstmoment des Monats

Ein Bild für mind. 30 Millionen

Eine alte Bekannte blickt uns hier direkt an- Frida Kahlo! Ihr Gemälde „Diego und ich“ wird bei einer Sotheby’s Auktion im November vermutlich sämtliche Rekorde brechen. Schon jetzt geht man von einer Mindestsumme von 30mio $ Dollar für das Bild der Lateinamerikanischen Künstlerin aus.

Frida Kahlo ist damit nicht nur die teuerste lateinamerikanische Künstlerin. Sie war zu Lebzeiten auch Aktivistin und Feministin und passt deshalb blenden zu der aktuellen Update Folge zum Thema Abtreibungen. Kahlo selbst konnte wegen einer Behinderung keine Kinder bekommen, aber hat sich immer wieder für den Schutz der Frauen und ihrer Körper eingesetzt.