Kategorien
Kunstmoment des Monats

„Angela Merkel nackt im Museum?!“

Angela Merkel, die 1. Kanzlerin Deutschlands, legt dieses Jahr ihr Amt nieder. Auch die Kunst hat sich in den vergangenen Jahren der Politikerin gewidmet. Eine Skulptur in Stralsund löst jetzt heftige Diskussionen aus. Die „Schutzmantelmadonna“ zeigt eine der Kanzlerin sehr ähnliche, nackte Frauenfigur, die einen Mantel trägt, unter dem 10 Männer- wichtige Politiker- Platz finden. Merkel als nackte Madonna, als schützende Mutti.

Sollte man die Kanzlerin so präsentieren dürfen? Und dann auch noch im Museum? Wie weit geht da die Kunstfreiheit und wird sie somit nicht nur auf ihren weiblichen Körper und die typisch weibliche Rollenzuschreibung der „Mutti“ reduziert?

Interessante Debatte- schreibt uns gerne, was Ihr dazu denkt! Auf Insta @minerva_podcast oder hier in den Kommentaren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.